Autor: Uebersetzer

Dauerhafter Frieden: Offener Brief an Deepak Chopra

…Seitdem scheinen Sie sich eher zurückgezogen zu haben und kommen nur zum schnellen Geldverdienen wieder heraus. Indem Sie dann ihr Publikum anlügen. Das zu Beobachten ist wirklich deprimierend. Besonders weil Sie das Geld nicht einmal brauchen, Sie sind ja schon Millionär. Mehrfacher…

Alex Jones und der große Zweifel

…an dieser Stelle bleiben viele von uns hängen, ohne es zu bemerken. Wir sind überzeugt, wir lösen gerade ein wichtiges Problem, aber in Wirklichkeit ist unser Hirn nur mit Routinearbeit beschäftigt und macht einfach das, was es halt immer so macht. Wir selber sind es dann, die irgend ein Thema in diesen Mechanismus hinein werfen, nur um uns dann einzureden, wir würden Probleme lösen…

Widerstand! Welcher Widerstand?

…wenn man die Clintons und CNN und jedes wichtige Medienunternehmen und jeden A-Promi auf seiner Seite hat, dann kämpft man nicht mehr gegen das Establishment – dann ist man das Establishment. Dieser Trend hat, nebenbei erwähnt, schon deutlich vor Trump angefangen, aber seit seiner Wahl ist er durch die Decke geschossen…

Warum ich nicht wegen des Pariser Klimaschutzabkommens ausflippe

…Ich bin nicht mehr oft auf Facebook. Aber nachdem Trump erklärte, er würde für die USA das Pariser Klimaschutz-Abkommen aufkündigen, habe ich ‚mal wieder einen Blick gewagt. Um genau das zu sehen, was ich erwartet hatte: Ein Haufen meiner Freunde veröffentlichte wütende Tiraden darüber, wie furchtbar das wäre, wie Trump das Schicksal der Kinder und des Planeten ignoriere, wie wir jetzt alle am Arsch wären, etc., etc…

Manchester

…Ich weiß aber, dass es nicht das Paradies ist, wo sich Salman Abedi jetzt befindet. Und es gibt auch keine 72 Jungfrauen für ihn. Eher erleidet er gerade selber jeglichen Schmerz, den er verursacht hat. Und er wird weiter leiden, bis diese schwere Last komplett weg gebrannt ist. Niemand, auch nicht Gott, kann ihm das abnehmen…